WordPress News 74 Titel

WP-News: Wie du deine Website zur App machst & unsere Pläne für 2019

Heute haben wir die ersten WP-News des neuen Jahres für dich: Matt Mullenweg hinterfragt die Bedeutung der WordPress-Mission, Gutenberg Times veranstaltet heute ein kostenloses Gutenberg Webinar und die Kollegen von CodeinWP haben die 14 besten Dev-Tools recherchiert. Außerdem zeigen wir, wie du deine WP-Seite in eine App verwandelst. Und wir schauen auf das Jahr 2018 zurück und verraten, welche neuen RAIDBOXES-Features für 2019 geplant sind. 

Jahresrückblick 2018 und Pläne für 2019

Was wir 2018 geschafft haben & unsere Pläne für 2019

Der Jahreswechsel ist vorbei und mit ein bisschen Abstand fällt es leichter, die letzten 12 Monate Revue passieren zu lassen und mit neuer Motivation auf 2019 zu blicken. 2018 war ein Jahr voller spannender Herausforderungen wie bspw. WordPress 5.0 und dem Gutenberg-Editor, der DSGVO sowie der ersten Mitorganisation eines WordCamps. Um 2018 gebührend abzuschließen, haben wir heute unsere Produktentwicklungen und persönlichen Highlights des letzten Jahres sowie einen Ausblick unserer Pläne für 2019 im Gepäck.

WordPress in mobile App umwandeln

3 Plugins, die deine Website in eine App verwandeln

Alles spricht von “Mobile First” und der Wichtigkeit, deine WordPress-Seite auf die Bedürfnisse der mobilen Nutzer auszurichten. Leider bleibt es bei der Umsetzung dieses Leitsatzes oft bei kleinen Optimierungsmaßnahmen an der Website selbst. Ein wirkungsvoller Kanal, um deine potenziellen Kunden bestmöglich zu erreichen, wird dabei meist vergessen: mobile Apps. Wie du deine WP-Seite, ganz ohne Programmierkenntnisse, in eine App verwandelst, zeigt dir Lukas Gehrer.

Pagespeed messen: E-Book

WordPress

Was heißt eigentlich “Democratize Publishing”?
Als Reaktion auf eine Publikumsfrage beim WordCamp US, erklärt WP-Mitgründer Matt Mullenweg in einem Blogbeitrag, was die bekannte WordPress-Mission “Democratize Publishing” heute für ihn persönlich bedeutet. In den Kommentaren des Beitrags kannst du außerdem weitere interessante Interpretationen der WP-Mission nachlesen.

Heute Abend: Live Gutenberg Q&A
Du willst sehen, wie drei Branchenexperten über WordPress 5.0 und den Gutenberg-Editor diskutieren und dabei Fragen aus der Community beantworten? Dann sei heute, am 11. Januar, beim live Q&A der Gutenberg Times dabei. Das Webinar findet um 20:00 deutscher Zeit statt. Zur kostenlosen Registrierung geht es hier.

4 Dinge, in denen Gutenberg TinyMCE überlegen ist
Seit der Veröffentlichung von WordPress 5.0 müssen sich Millionen von WP-Anwendern entscheiden, ob sie Gutenberg oder den klassischen Editor (auch bekannt als TinyMCE) nutzen wollen. TinyMCE scheint zwar zunächst die sichere Wahl zu sein – laut Bud Kraus solltest du allerdings Gutenbergs Vorteile und Potenzial nicht unterschätzen!

Webdesign

Die besten WordPress Dev-Tools aus 2018
Chris Fitzgerald hat seine Entwickler-Kollegen bei CodeinWP nach den 3 bis 5 besten, nicht offensichtlichen Dev-Tools für WordPress gefragt. Herausgekommen ist eine Liste der Top 14 Tools, in welcher du vermutlich die ein oder andere Neuentdeckung machst!

CSS Grid für Designer
Johna Paolino, Produkt Designerin bei der New York Times, hat die Vorteile von CSS Grid für Designer sowie hilfreiche Ressourcen zum Selbststudium zusammengetragen: “This technology removes a lot of the limitations that existed in CSS to date. But CSS Grid is not just a tool for front-end developers; designers can now think about web layout in new ways.”

Deine Konkurrenz liest mit

Erhalte alle zwei Wochen unsere neusten Blog-Artikel und News rund um WordPress!

Ja, ich bin mit der Datenverarbeitung einverstanden.

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.